Monatsspruch Mai:

Wisst ihr nicht, dass euer Leib ein Tempel des Heiligen Geistes ist, der in euch wohnt und den ihr von Gott habt? Ihr gehört nicht euch selbst.

Korinthter 6,19

               ------------

Gebet

Barmherziger Gott, die Festtage sind vergangen. In unser Leben kehrt wieder der Alltag ein. Aber die Botschaft soll nicht ver- klingen, die von der Geburt deines Sohnes kündet als Heil für uns und die ganze Welt.

Rege uns an, einiges am Gewohnten zu ändern, was uns allen gut tut, was den Stress verringert und ein Lächeln auf die Gesichter zaubert. Spiegele die Buntheit deiner Gnade in das Grau unseres täglichen Einerleis, und füge die Bruchstücke unseres Bemühens zusammen, dass etwas aufscheint von dem Heil, das Jesus gebracht hat auch in unsere kleine Welt.

Amen